Wagyu Verband Deutschland e.V.

                        Offizielle Plattform für Mitglieder und Wagyu-Freunde

 

Aktuelles: Hier informiert der Wagyu Verband Deutschland e.V.

 

 

 

 

             Marktplatz

 

 

 

Wegen der neuen europäischen Datenschutzbestimmungen werden die Mitglieder auf dieser Homepage nicht mehr aufgeführt. Näheres demnächst vom Vorstand an dieser Stelle. Ihre IT- Redaktion

International Wagyu Classic am 12. Mai 2018 in Osterhofen, Bayern

Die Auktion in Osterhofen bewies das große Interesse an der Rasse Wagyu. Besucher aus Australien, Österreich, Italien,Schweiz, Tschechien. Großbritannien und USA saßen und standen zusammen mit deutschen Interessenten auf den Rängen der Versteigerungshalle in Deggendorf.

Am Tag vor der Auktion trafen sich die Züchter, um über die weltweit neuesten Erkenntnisse zu Zucht und Abstammungen zu diskutieren. Mit dabei und Schirmherr der Veranstaltung war Bundestagsabgeordneter Alois Rainer, der frei bekannte: "Ich esse alles, nur nicht vegetarisch". In seiner Rede lobte er den Verband, der seine Funktion vorbildhaft erfülle und seine Mitglieder hervorragend vertrete. Des Weiteren regten die Vorträge der Experten Steve Bennett, Wagyu International, und Professor Dr. Steffen Maak zu Diskussionen an, die bis zum kulinarischen Wagyuabend von und mit Sepp Krätz, German Wagyu Academy, dauerten. Ein großer Dank geht an den Fleckviehzuchtverband Niederbayern, der mit seiner Gastfreundschaft, der Kompetenz seiner Leute und den idealen Bedingungen in seiner neuen Halle überzeugte. Die Ergebnisse der Auktion folgen demnächst an dieser Stelle.

 

Die Gewinner des 1. Deutschen Wagyu Fleischkontest am 5. Mai 2018

Der erste Europäische Fleisch-Kontest für Wagyu fand in Deutschland, Vogelsberg, im Vogelsberger Ochsenstall statt. Namhafte Juroren beurteilten auf einem 4 seitigen Bewertungsbogen das eingesandte Fleisch in rohem und gegartem Zustand. Die Ergebnisse wurden an der International Wagyu Classic Auktion in Osterhofen am 12. Mai 2018 präsentiert. Die Teilnehmer reichten vom Bodensee bis nach Kiel.

1. Platz  Patrick Hecht, Wagyu Bodensee (im Bild mit der Siegertrophäe)

2. Platz  Steffen Schäfer, Vogelsberger Wagyu (5. von rechts)

3. Platz  Rüdiger Marquardt, Holstein Wagyu (2. von links)

weiter im Bild die Vertreter der ausgezeichneten Betriebe von Midland Wagyu, Havel Wagyu, Wagyu Genetics und Makoto Wagyu.

Juriymitglied und Diplom- Fleischsommelier Christoph Grabowski sowie Wagyu-Züchter und Moderator Lucky Maurer freuten sich ebenfalls über die Gewinner (3. und 4. von rechts)

Grüne Woche Berlin 2018  "So schmeckt Wagyu"

Unter diesem Motto präsentierte der Wagyu Verband in der Showküche auf dem Erlebnisbauernhof wieder kleine köstliche Proben von Wagyufleisch. Das Fleisch stammt von Wagyuverbandsmitglied Gesche Fürsen, Beringstedt. Zubereitet wurden vor laufenden Kameras und vielen Zuschauern kleine Wagyu-Burger und Wagyu-Gulasch (siehe Rezepte unten).

Schatzmeister Hans-Jürgen Kühl vom Wagyu Verband informierte fachkompetent zur Rasse Wagyu und die Besonerheiten ihres Fleisches.Mittlerweile ist die Wagyu-Frontcooking Show des Wagyu Verbandes Deutschland ein fester Bestandteil auf der Grünen Woche. Ein Dank an alle Standhelfer und ganz besonders an Gesche Fürsen für das Fleisch zu den Kochshows. Eine großherzige Spende! Der Vorstand

Rezept Mini- Wagyu Burger
IMG-20180122-WA0000.jpg
JPG-Datei [131.0 KB]
Wagyu-Gulasch
IMG-20180128-WA0002.jpg
JPG-Datei [178.3 KB]

Grüne Woche Berlin 2018 "Wagyu-Trüffel"

 

...Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied besucht den Stand des Wagyu Verbandes und lobt die angebotene Wagyu-Trüffel-Salami...

Der Verband wächst...

"150. Mitglied aufgenommen"

Der Verband feiert sein 150. Mitglied. Markus Hagmann aus Dürmentingen trat im Oktober 2017 in den Wagyuzuchtverband ein. Der engagierte Landwirt ist sehr an Direktvermarktung interessiert und bietet bereits qualtitativ hochwertige landw. Produkte ab Hof an.

Jahrestagung der Mitglieder vom 30. Juni bis 2. Juli in Wittlich

Der Wagyuverband in Arenrath 2017

Die Mitglieder des Wagyuverbands trafen sich in diesem Jahr in Wittlich. Am Freitag fand ein Züchterabend mit Grillbüffett im Hotel Vulcano Lindenhof für einen ersten Wagyuexpertenaustausch  statt. Am Samstag um 8.00 Uhr ging es dann in die offizielle Mitgliederversammlung. Neben züchterischen Tipps und wichtigen Hinweisen zu den Besonderheiten der Wagyu-Kälberaufzucht standen Wahlen auf dem Programm. Der Vorstand wurde für weitere drei Jahre unter großer Zustimmung in seinem Amt bestätigt - Klaus Möbbius, Midland-Wagyu als Vorsitzender; Dr. Benjamin Junck , Vornagel Hof, als 2. Vorsitzender und Hans-Jürgen Kühl, Eidertal Wagyu, als Schatzmeister. Der den Vorstand begleitenden und prüfenden Beirat besteht ebenfalls für die nächsten drei Jahre aus Dr. Sigird Keweloh, Haru Wagyu, Ronald Haake, Havel Wagyu, und Steffen Schäfer, Vogelsberger Wagyu. Besonders hervorzuheben ist, dass Mitglied Sepp Krätz, German Wagyu Academey, seine Bewerbung für den Beirat zurückzog, um der ersten Frau (Dr. Sigrid Keweloh -Binah- Keweloh) der Verbandsgeschichte, die für den Beirat kandidierte, seine Anerkennung zu zollen. Matthias Frahm, Techentin, wurde als Kassenprüfer gewählt.  Den informativen Vorträgen der Referentinnen Anne Menrath vom Bundesverband Rind und Schwein und Dr. Caroline von Ackeren vom Ldw. Zentrum Baden-Württemberg wurde hohe Aufmerksamkeit zuteil. Diese und weitere Detailinformationen gibt es demnächst im MItgliederbereich dieser Homepage. Die Mitglieder sprachen sich für eine Ausweitung der IT- gestützten Servicebereiche auf der Homepage aus und beschlossen, künftig Verkaufsangebote von Lebendvieh, Sperma und Embryonen der Mitglieder gegen Gebühr einstellen zu lassen. Zusätzlich werden Werbemöglichkeiten auf der Homepage für die Mitglieder möglich sein. Des weiteren plant der Verband eine erste Wagyu-Verbandsauktion in Niederbayern vom 11.- 12. Mai 2018. Weitere Informationen und Kontakt in Infobox.

Nach den Sitzungspunkten ging es zur Moselfahrt mit anschließendem Galaabend, Motto "Mosel meets Japan" mit Wagyu vom Hof Hütt. Am Sonntag stand dann die Besichtigung des Betriebes Hof Hütt von Florian Weber, Arenrath auf dem Programm. Er ist seit 2014 Mitglied im Wagyuverband, seit er den Hof seiner Vorfahren durch Zukauf arrondieren und durch Stallneubau ertüchtigen konnte. Er will mit 6-7 Wagyu-Schlachttieren den Betrieb im Wagyu-Bereich bewusst klein und fein halten. Bei der Bewirtung des Besuchs der Züchterkollegen half ihm Hubert Flesch vom Cafe Flesch aus Landscheid mit köstlichen Broten und Kuchen www.CAFE-FLESCH.DE. Die nächste Mitgliederersammlung findet vom 29.6.18 - 1. Juli 2018 bei Thomas Spang, Virngrund Wagyu, Stödtlen statt. Die Mitgliederinforamtion ist versandt. Auch die übernächste Tagung steht schon fest: 5.-7. Juli 2019 bei Wagyu-Auetal, Hof Looschen, Garrel.

 

Detailinformationen zu Wagyu-Zucht und Wagyu-Kälberbehandlung im Mitgliederbereich.

Impressum

 

Verband: 

Wagyu Verband Deutschland e.V.

Hofer Str. 5c
09224 Mittelbach bei Chemnitz

info@wagyuverband.com

Gästebuch

Besuchen sie unser Gästebuch. Wir freuen uns über Ihre Fragen, Nachrichten und Kommentare. Klicken Sie bitte hier.

Auf Anzeige klicken

 

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

 

Sprechen Sie uns an!

Wenden Sie sich an uns Schatzmeister Hans-Jürgen Kühl                    0162-1866330           

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wagyu Verband Deutschland e.V.

Anrufen

E-Mail